Der Kreiskolbenmotor

Das Herzstück der WST GmbH

Die Entwicklungen der Wankel SuperTec GmbH brachten verschiedene modular aufgebaute Motorenfamilien hervor. Dieser Aufbau begünstigt den vielseitigen Einsatz über einen großen Leistungsbereich, mit den unterschiedlichsten Kraftstoffen. Unsere Antriebsaggregate können durch ihre konstruktiven Merkmale in sehr kompakten, kleinen und leichten Anwendungsumgebungen erfolgen. Die Anforderungen hinsichtlich der Integration unserer Antriebe sind durch die bemerkenswert niedrigen Schwingungsbelastungen wesentlich geringer. Und die hohe Gleichteileanzahl in unserer Produktpalette wirkt sich positiv hinsichtlich der Kosten aus. Folgende aufgeführte Merkmale tragen zu einer Reduktion des Systemgewichts bei:

  • Konstruktive bedingter gleichförmiger Drehmomentenverlauf
  • Turbinenartige Laufruhe durch direkte Energieumsetzung eines sich drehenden Kolben auf die Welle
  • Teure und anfällige Ventilsteuerung ist überflüssig

Die Wankel SuperTec schaffte konstruktive Lösungen, welche den Kreiskolbenmotor für extreme Verbrennungsspitzendrücke bei gleichzeitigem attraktivem Leistungsgewicht vorbereitete. Die Abgrenzung zu anderen ist mit folgenden Punkten beispielhaft belegbar:

  • Druckverteilung durch Zuganker (Patentierte Lösung)
  • Neues Kolbendesign (Patentierte Lösung)
  • Einsatz von Hirthverzahnung im Zusammenbau der Exzenterwelle (Patentierte Lösung)
  • Einsatz hochmoderner Common Rail Einspritzung
  • Konstruktion als Querschnittsmotor, d.h. Antrieb für einen universellen Einsatz

Die Grundausrichtung unserer Motoren geht in die Richtung Querschnittsmotor, d.h. als Antrieb für einen universellen Einsatz. Je nach Anwendung wird auf eine unserer Motorenfamilien zurück gegriffen und die Peripherie, sowie die Regelung des Motors den entsprechenden Bedingungen angepasst. Das Einsatzgebiet unserer Motoren geht von der Industrieausführung, ausgelegt auf eine lange Lebensdauer, bis hin zu der High-Performance-Ausführung, ausgelegt auf die Maximallistung. Somit finden unsere Antriebe Platz in stationären, sowie mobilen Anwendungsbereichen:

  • Boots- und Schiffsantriebe
  • Stromversorgungsaggregate und BHKWs
  • Luftfahrtanwendung
  • Automobilbereich
  • Freizeitbereich

KKM350er: Ultraleicht, kompakt und vielstofffähig!

Ausgehend von einem Konzept einer ultraleichten, kompakten Antriebsmotorenfamilie für Diesel- und Turbinenkraftstoffe entstand die KKM 350er Familie. Mit einer Masse von ca. 28kg sind Grenzen erreicht, welche bisher nur mit Benziner-Zweitaktmotoren darstellbar waren.

  • Ein- bis Dreischeiber
  • Leistungsbereich von 5 bis 90kW
  • Niedriges Leistungsgewicht
  • Gute Zugänglichkeit bei Wartungs- und Reparaturarbeiten
  • Hervorragendes Preis-/Leistungsverhältnis durch modulare Bauweise
  • Äußerst kompaktes Motordesign
  • Verfügbar als Diesel-, Benzin- und Gasmotor

KKM500er: Unser großes, leistungsstarkes Leichtgewicht .

Die Wankelmotorenfamilie KKM 500 ist sowohl für die Verwendung von Benzin-, Diesel- und Turbinenkraftstoffen als auch gasförmigen Kraftstoffe bei gleichzeitigem minimalen Leistungsgewichten im Bereich von 1,0 kg/kW für Einscheibenmotoren kleiner Leistung bis zu 0,6 kg/kW für den Vierscheibenmotor am oberen Ende der Leistungsskala geeignet.

  • Ein- bis Vierscheiber
  • Leistungsbereich von 22 bis 200kW
  • Niedriges Leistungsgewicht
  • Gute Zugänglichkeit bei Wartungs- und Reparaturarbeiten
  • Verfügbar als Diesel-, Benzin- und Gasmotor
  • Vielstofffähige Hochdruckpumpe